Logo Jamtalhütte

Liebe Gäste und Freunde der Jamtalhütte!
Die Saison 2021 ist beendet und die Jamtalhütte wurde am 26.09.2021 geschlossen.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, Helfern und Freunden der Jamtalhütte für die tolle Zeit und freuen uns bereits jetzt, euch im Februar 2022 wieder begrüßen zu dürfen!

Gottlieb Lorenz

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER SILVRETTA!

Die Jamtalhütte - eine der größten und modernsten Alpenvereinshütten - liegt im Talschluss des Jamtals auf 2.165 m südlich von Galtür und fungiert als Alpines Ausbildungszentrum des Deutschen Alpenvereins. Auf Bergsteiger warten unzählige Gipfel der blauen Silvretta, der Zustieg ist jedoch auch für Nicht-Bergsteiger leicht zu schaffen und landschaftlich sehr reizvoll. Die geschichtsträchtige Hütte bietet mit zwei modernen Seminarräumen nicht nur perfekte Bedingungen für die alpine Weiterbildung, sondern mit dem Angebot des Kulinarischen Jakobsweges auch Gaumenfreuden für Feinschmecker. Auf der Jamtalhütte treffen sich Wanderer, Alpinisten, Mountainbiker, Kletterer und Familien, denn kaum anderswo wird man ein so breites Betätigungsfeld für Sportler finden wie hier. 

Die Wirtsleute heißen Sie herzlich willkommen!

Gottlieb Lorenz der Vierte:
Lorenz dem Dritten folgte seit 1995 sein Sohn, Gottlieb Lorenz der Vierte, als Hüttenwirt auf die Jamtalhütte. Der Sohn von Franz Lorenz, der wie sein Urgroßvater Gottlieb heißt, führt die Jamtalhütte vorbildlich in der vierten Generation weiter. Wenn sich auch vieles verändert hat im Laufe der Zeit auf den Berghütten der Alpen, bei Gottlieb auf der Jam ist die innewohnende Ruhe und Umsicht der Althüttenwirte geblieben.

Die Wirtsleute der Jamtalhütte
Bergrettung